EVBB Newsflash

01-Screenshot EVBB Article

Veröffentlicht in Nachrichten, Startseite

Digitale Fertigkeiten und Tools für jugendliche Geschäftsfrauen unter Erasmus+

Förderprogramm

Erasmus KA2

Kurzbeschreibung

Das Projekt liefert einen Beitrag zu den Bemühungen, Arbeitslosigkeit bei Jugendlichen zu verringern, besonders bei Frauen, und für eine Anerkennung und Zertifizierung von bei nicht-formaler und informaler Ausbildung erlangten Fähigkeiten die an unterschiedliche Arbeitsbereiche und -anforderungen angepasst werden kann. Es will die dynamischen Bereiche der Forschung, Umfragen, Berufsausbildung und Verbreitung verbinden, und einen neuen professionellen Rahmen für Frauen in der Geschäftswelt schaffen, für die Anerkennung und Zertifizierung von Lernergebnissen, Fähigkeiten und Kompetenzen aus nicht-formalen/informalen Lernumgebungen.

Ziel ist es, jungen Frauen die Möglichkeit zu bieten, mit einem kostengünstigen Unterstützungsmechanismus in Kontakt zu treten und auf einfacher Art und Weise die Schritte zu untersuchen, die notwendig sind um ein Unternehmen zu gründen und zu erhalten.

Hauptergebnisse sind:

  1. Forschungsbericht für die Entwicklung der Projekt-Tools
  2. Entwicklung und Testen von Lehrplänen, Lernunterlagen, Methoden, Techniken und Tools, anhand von professionellen Bewertungsmethoden
  3. Entwicklung einer Kommunikationsplattform zum Austausch auf lokalen, nationalen und europäischen Netzwerken von Begünstigten und Stakeholder

Leadpartner

TECHNIKI EKPAIDEFTIKI K.E.K. S.A, Griechenland

Projektdauer

01.11.2014 – 31.10.2017

Projektträger

BFI OÖ

Veröffentlicht in Startseite

sitebuilder_1

DIGIFEM
Zur Werkzeugleiste springen